Like a Pro – The Wheel of Consent– Der Kreis des Einvernehmens

Für MasseurInnen, TherapeutInnen, Tantra-MasseurInnen, SexologInnen, SexualpädagogInnen und –therapeutInnen, Escort-ArbeiterInnen, PsychotherapeutInnen, Coaches, Lebens- und SozialberaterInnen …. und interessierte Menschen aller anderen Lebens-Sparten.

Tust du das worum deine Klienten Dich bitten oder was sie Dir erlauben zu tun?
Was ist der Unterschied? Und warum ist es wichtig ihn zu kennen?

Like a Pro – ein Training für Menschen die mit Menschen arbeiten

Du beherrscht die Technik — du hast die Fähigkeiten. Aber was genau macht dann einen Profi aus? 
(Tipp: es ist nicht das Geld *g*)

Wenn Du mit Menschen arbeitest, vor allem dann wenn Du sie berührst, dann brauchst Du:

* deine eigene persönliche Klarheit
*genaue Leitfäden und Beurteilungskriterien
* einen klaren und effektiven Container
* die Fähigkeit deinen KlientInnen / StudenInnen Einvernehmen und Selbstermächtigung beizubringen

Was Du wissen musst:

* Den Unterschied zwischen Geben & Empfangen
* Wie Du sicher gehst, dass Du nie mehr tust, als das, wofür deine Klienten bereit sind.
* Genau das ist es was Anfänger von Profis unterscheidet. Und hier kommt der Workshop ins Spiel.

Was Du im Workshop lernen wirst:

* Die allerwichtigste Fähigkeit, die jemand in diesen Berufen haben kann und wie man sie entwickelt (und es ist KEINE weitere Technik)

* Was Geben & Empfangen WIRKLICH sind und warum es unverzichtbar ist, den Unterschied zu kennen um tiefgehende Resultate für deine Klienten & Schüler zu erzielen.

* Beurteilungskriterien – herausfinden wofür deine KlientInnen bereit sind – und vor allem wofür NICHT. Das muss über eine körperliche Erfahrung angeleitet werden – nicht nur über Worte.

* Ein sicherer Raum – wie Du einen starken Container für Dich und Deine KlientInnen kreierst der sicher genug ist, um wirklich in die TIEFE zu gehen, für die sie gekommen sind.

* Genuss – wann Du deine eigene Lust in eine Session bringen kannst, und wann nicht – so dass ALLE maximalen Spaß haben.

* Heilung – Was eigentlich in der Heilarbeit passiert und wie Du KlientInnen dabei helfen kannst, zu Persönlichkeitsanteilen Zugang zu bekommen, die bisher verdrängt oder versteckt wurden.

* Berührungsqualität – Wie Du sowohl Klarheit als auch Herz in deine Hände bringst so dass Deine Berührung sich reichhaltig, „saftig“ und erfüllend anfühlt.

* Selbstermächtigung & Einvernehmen – bring deinen KlientInnen bei, eine sehr feine Wahrnehmung für ihre Wünsche und Grenzen zu bekommen und diese auch zu kommunizieren. Sie lediglich daran zu erinnern dass es OK ist NEIN zu sagen, ist nicht genug.

Workshop-Struktur:

Wir verbringen die ersten 2 Tage mit DIR und deinen Themen – wir finden heraus wo Du schon Klarheit hast im Geben & Empfangen – und wo nicht. Du bekommst eine Übersicht über das Modell der 4 Quadranten. Oftmals wird es große Aha-Erlebnisse geben.

Dann lernst Du Richtlinien die Dir dabei helfen herauszufinden, was für deine KlientInnen nützlich ist und was nicht (und wann Du deine coolen Techniken mal lieber beiseite lassen solltest.). Wir zeigen Dir dann wie Du das Modell in verschiedenen Situationen anwenden kannst und alle TeilnehmerInnen haben Zeit, Fragen zu stellen, nachzudenken und zu klären wie das Erfahrene in die eigene Form von Arbeit einfließen kann. Die Art der Arbeit ist von Mensch zu Mensch verschieden … so auch die Anwendung der Prinzipien.

Was NICHT Inhalt des Workshops ist:

Wir lehren keine Techniken der Körperarbeit – sondern Fähigkeiten deiner Berührungsqualität zu verbessern, klarer zu gestalten und Dich und Deine KlientInnen damit zu ermächtigen.

Als Teil des Lernprozesses wird es viel Raum für den Austausch von Berührung geben – es wird im Workshop aber keine genitale Berührung stattfinden.

Ein Interview mit Betty (in English)

Ich hab sie über verschiedene Themen befragt wie Bewertung von Sexualität, Tantra & „Heilige Sexualität“, den Unterschied zwischen Männern & Frauen im Umgang mit ihrem Modell, die Bedeutung unserer freien Wahl, Hingabe & wie wir lernen können zu vertrauen.

Fragen? Anmelden? – Klicke einfach den Button unten & schicke mir ein Email oder kontaktiere mich unter +43 – 676 9570414

Kontaktiere mich

INFOS


Datum: 
Workshop: 24-28. April 2019 – täglich 10-18h
Free Intro Evening: 22. April – 19-21.30h
Kuschelparty: 27. April – 18.30h-21h

Ort:
Workshop & Cuddle Party: 
Amida Tao Sangha Zentrum – Neubaugasse 12-14/2/Mez/14 – 1070 Wien
Intro Evening: Zeitraum – Bandgasse 34 – 1070 Wien

Preis: 980€ (Frühbucher) / 1180€ normal / für Menschen mit geringerem Einkommen gibt es eine limitierte Anzahl an leicht reduzierten Tickets 

AUSGEBUCHT !!!  – nur mehr Warteliste möglich!